Willkommen

Bei entsprechenden Anmeldungen finden Trommelworkshops in der Neu St. Thomä Kirche statt. Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung (bitte ca. eine Woche vor dem Workshoptermin) möglich.  Für die Pause bringt sich jeder sein Getränk und seinen Snack mit.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 15 Euro. Für Interessenten, die keine eigene Djembe besitzen, kann auf Nachfrage eine Trommel gegen eine Leihgebühr von 6 € zur Verfügung gestellt werden.

Die nächsten Workshops sind geplant am 29.06. 10.08., 14.09. 12.10., 16.11. und 07.12.2024

trommeln1Die Trommelworkshops in der St.-Thomä-Kirche finden im monatlichen Rhythmus samstags statt. Erlernt werden westafrikanische Rhythmen der Malinke-Tradition auf Djemben und Basstrommeln. Ingolf Bertram, Pfarrer aus Dortmund und begeisterter Trommelspieler, leitet die Trommelworkshops. Die Trommelworkshops finden samstags in der Zeit von 9 bis 13 Uhr statt. 

Ende 2015 hat sich die Trommelgruppe für einen eigenen Namen entschieden: "SHOMARI" ist ein nordafrikanischer Jungenname und bedeutet "kraftvoll".

Ansprechpartner, auch für Anmeldungen, ist Regina Höpner (Tel.: 02921/345645, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

  

 

trommeln2Zusätzlich treffen sich Mitglieder der Trommelgruppe (typischerweise samstags von 10:00-12:00) zum freien Üben. Dabei werden die erlernten Trommelstücke aus den Workshops vertieft und gelegentliche Auftritte geprobt. Hier haben auch interessierte Neuanfänger die Möglichkeit, an einem kostenlosen "Schnuppertrommeln" teilzunehmen. Zur regelmäßigen Teilnahme an den Übungsstunden ist jedoch die Anmeldung zu den Workshops eine grundlegende Voraussetzung. Eine Anmeldung zu den Übungsterminen ist unbedingt erforderlich!

Die Termine der Übungsstunden können bei Lothar Reichelt erfragt werden. (Tel.: 0175 5882374,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Bei rechtzeitiger Anmeldung kann eine Trommel zum Üben gegen eine Leihgebühr (6 €) bei Uwe Niedrich angefordert werden.
(Tel.: 0176 43370411‬, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)